and|or—but, yay* (Gruppenausstellung)

Eröffnung, 13. November 2018, 19 Uhr Ausstellung, 14. November – 21. Dezember 2018 Werke von Nicoleta Auersperg, Oscar Cueto, Kyungrim Jang, Jakob Kirchweger, Mara Novak, Asher O’Gorman / Anne-Clara Stahl, Lola Pfeifer, David Reiner, Huda Takriti, Ayşe-Gül Yüceil Begleitprogramm 22. November 2018, 19 Uhr Around and about round tables Eine Gesprächsrunde über und als künstlerische…

and|or—but, yeah* (Gruppenausstellung)

Eröffnung, 19. Oktober 2018, 18 Uhr Ausstellung, 22.–24. Oktober 2018, 10–18 Uhr Werke von Nicoleta Auersperg, Oscar Cueto, Kyungrim Jang, Jakob Kirchweger, Mara Novak, Asher O’Gorman / Anne-Clara Stahl, Lola Pfeifer, David Reiner, Huda Takriti, Ayşe-Gül Yüceil Ausstellungsort Universität für angewandte Kunst Wien TransArts – Transdisziplinäre Kunst Vordere Zollamtsstraße 7 1030 Wien Im Unterschied zu…

Joséphine Kaeppelin — Would you rather push the line or cross the line?

Eröffnung, 27. September 2018, 19 Uhr Ausstellung, 28. September – 2. November 2018 Systeme und Systematiken, programmierte Umgebungen und Standards sowie das allgegenwärtige Phänomen der Automatisierung als gesellschaftliche Triebfeder sind Ausgangspunkt für Joséphine Kaeppelins künstlerische Praxis. Sie setzt mit ihren Recherchen in technologischen, sozialen und visuellen Arbeitszusammenhängen an und untersucht mit grafischen Mitteln wie auch…

Statement #02 | An Onghena — Performance für das Buch

Performance, 5. Juli 2018, 15 – 19 Uhr PerformerInnen, An Onghena und Tom Exelmans „ein buch ist eine folge von räumen. jeder dieser räume wird in einem bestimmten moment wahrgenommen – ein buch ist auch eine bestimmte folge von momenten.“ —Ulises Carrión, 1975 Vor gut vier Jahrzehnten behauptete Ulises Carrión in seinem Manifest Die neue Kunst…

Statement #01 | Edith Payer — Über Dinge

Vortragsperformance, 28. Juni 2018 14 Uhr, Diskurs #01: Die Sache mit dem Zeug 15 Uhr, Diskurs #02: Fragmentierte Wirklichkeiten 16 Uhr, Diskurs #03: Deuten und Bedeuten Kultur konstituiert sich nicht nur durch Dinge, die gesammelt und gepflegt, aufbewahrt und in Museen der Öffentlichkeit auf Podesten und unter Glasstürzen präsentiert werden. Kultur konstituiert sich auch in der Gegenbewegung: im…

Johannes Porsch — Tropology

Eröffnung, 8. Mai 2018, 19 Uhr Ausstellung, 9. Mai – 22. Juni 2018 In seiner künstlerischen Praxis untersucht Johannes Porsch, wie bestimmte Elementen einer Struktur zusammengesetzt sind und wie sich diese Verhältnisse zueinander gestalten. Begriffe wie „Relation“, „Wechselseitigkeit“ und „Prozessualität“ dienen ihm dafür als Ausgangspunkt und Voraussetzung. In installativen und skulpturalen Setzungen, räumlichen Interventionen sowie…

Agnes Fuchs — Robustesse et perfection

Eröffnung, 15. März 2018, 19 Uhr Ausstellung, 16. März – 27. April 2018 Begleitprogramm, 13. April 2018, ab 16 Uhr Lange Nacht der Forschung, Lakeside Park und Universität Klagenfurt Agnes Fuchs setzt sich in ihrer künstlerischen Praxis mit der Aneignung eines historischen Feldes sowie mit den Nachbildern auseinander, die dieses Feld bis heute produziert. Mit den…

Christoph Schäfer — Bostanorama

Eröffnung, 30. November 2017, 19 Uhr Ausstellung, 1. Dezember 2017 – 26. Jänner 2018 Der Hamburger Künstler Christoph Schäfer beschäftigt sich in einer konzeptuellen Herangehensweise mit der Veränderung von Städten. Ausgangspunkt seiner Arbeit ist die genaue Untersuchung des städtischen Alltagslebens und die Imaginationskraft der BewohnerInnen. Dabei entstehen Zeichnungen, Texte, Bücher und Installation. Für die Ausstellung…

kozek hörlonski, mit Alexander Martinz — Dämonische Leinwände—Uninvited

Eröffnung, 12. Oktober 2017, 19 Uhr Ausstellung, 13. Oktober – 24. November 2017 Dämonische Leinwände ist als dreiteiliges Projekt konzipiert – jeder Teil beinhaltet Filmbilder, die jeweils in einen installativen Kontext gesetzt werden. Die Künstler orientieren sich dabei inhaltlich und ästhetisch am Genre des Horrorfilms, seinen Varianten, Subgenres und Hybridphänomenen, wobei sich jeder Teil mit…

Sandra Man + Moritz Majce — Choros III (Koroška)

Eröffnung, 7. September 2017, 19 Uhr Ausstellung, 8. September – 6. Oktober 2017 Seit 2010 arbeiten die Autorin und Choreographin Sandra Man und der bildende Künstler und Choreograph Moritz Majce, beide in Berlin und Wien lebend, zusammen. Ihre gemeinsame Arbeit zeichnet aus, Choreographie nicht aus dem Blick der darstellenden, sondern aus dem der bildenden Kunst…

Kunst und Nation (Gruppenausstellung)

Eröffnung, 29. September 2016, 19 Uhr Ausstellung, 30. September – 25. November 2016 Werke von Pia Lanzinger / Michael Hauffen, Sascha Reichstein, Christina Werner, Anna Witt Materialien kultureller nationaler Identitätssuche gepaart mit der kritischen Auseinandersetzung der Frage, was der Begriff „Nation“ heute bedeuten könnte, sind die paradigmatischen Leitlinien der internationalen Gruppenausstellung. Die Ausstellung verhandelt die…

Kris Lemsalu — Afternoon Tear Drinker

Eröffnung, 12. Mai 2016, 19 Uhr Ausstellung, 13. Mai – 24. Juni 2016 Kris Lemsalu setzt in ihren Inszenierungen Maskerade zur Umsetzung ihrer Performances und Installationen ein. Die Künstlerin führt uns in eine Welt der Fantasie, verhandelt in dieser aber gegenwärtig virulente Themen wie Begehren, Sexualität und Transformation. An eine feministische Tradition der Performance und…

Siegfried Zaworka — Maniforme Schwebe

Eröffnung, 10. März 2016, 19 Uhr Ausstellung, 11. März – 6. Mai 2016 Für seine erste Einzelausstellung in Kärnten entwirft Siegfried Zaworka ein komplexes Szenarium in drei Teilen bestehend aus Zeichnungen, einer Installation und einem Film. In Maniforme Schwebe ist der Künstler auf der Suche nach einem der Manie ähnlichen Ausnahme- bzw. Schwebezustand, bei dem…

Anna Witt — Passion, Power, Performance

Eröffnung, 26. November 2016, 19 Uhr Ausstellung, 27. November 2015 – 29. Jänner 2016 Anna Witts performative Interventionen und Videoinstallationen handeln von der Wiederholung des kulturellen Habitus des Individuums und von jenen stereotypen Konstrukten und deren visuelle Repräsentationen, die von Familienwerten, Alltagspolitiken und den vorherrschenden Kommunikationsmedien der westlichen Gesellschaft determiniert sind. Die Ausstellung Passion, Power,…

So wilde Freiheit war noch nie — Für Christine Lavant (Gruppenausstellung)

Eröffnung, 3. Juli 2015, 19 Uhr Ausstellung, 4. Juli – 14. August 2015 Werke von Werner Berg, Maria Bussmann, Peter Fritzenwallner, Bruno Gironcoli, Nilbar Güreş, Karl Karner, Maria Lassnig, Markus Proschek, Gerhard Rühm, Julia Zastava, Siegfried Zaworka Christine Lavants Geburtstag jährt sich 2015 zum hundertsten Mal. Sie ist die erste weibliche Künstlerin aus Kärnten, der…

Ioana Păun — Natalia turn the light on

Eröffnung, 14. Mai 2015, 19 Uhr Ausstellung, 15. Mai – 26. Juni 2015 Ioana Păun konzentriert sie sich in ihren Arbeiten auf das Sichtbarmachen undokumentierter Dienstleitungen von MigrantInnen, die, oft nicht angemeldet und unterbezahlt, in europäischen Haushalten arbeiten. Bei dem Projekt Natalia, turn the light on wird Mithilfe von Kalorienzählern die bei der illegalen Hausarbeit…

Nicole Six & Paul Petritsch — Das Denkmal

Eröffnung, 19. März 2015, 19 Uhr Ausstellung, 20. März – 8. Mai 2015 Das Denkmal, ein Projekt des Duos Six Petritsch, thematisiert Erinnerungskultur in einem spezifischen lokalen Kontext. Das Denkmal ist sowohl Aktion als auch Ausstellung. Die KünstlerInnen nehmen ein Element der Geschichte auf, in dem die komplexe Genese der Erinnerungskultur sichtbar wird. Ziel des…

L.A. Raeven — Ideal Individuals

Eröffnung, 28. November 2014, 19 Uhr Ausstellung, 29. November – 17. Jänner 2014 Die Zwillingsschwestern Liesbeth und Angelique Raeven begannen ihre künstlerische Zusammenarbeit als L.A. Raeven im Jahr 1999. In ihrer Arbeit beschäftigen sie sich mit dem Begriff des „idealen Individuums“, den sie mit ihren Videos, Zeichnungen, Installationen und Performances einer eingehenden Analyse unterziehen. Sie…

Ulrike Müller

Eröffnung, 22. Mai 2014, 19 Uhr Ausstellung, 23. Mai – 5. Juli 2014 Ulrike Müllers Arbeit verkompliziert die übliche Rollenzuschreibung der Künstlerin auf vielfältige Weise. Zum einen agiert sie immer wieder in Gruppenzusammenhängen, zum anderen destabilisiert sie als Malerin und Zeichnerin die in diesen Medien aufgehobenen Konzepte von ­Originalität, Autonomie und AutorInnenschaft. Müller verschiebt ihr…

A Sense of Place (Gruppenausstellung)

Eröffnung, 17. Oktober 2012, 19 Uhr Ausstellung, 18. Oktober – 30. November 2012 Werke von Eva Engelbert, Ann Guillaume, Karin Hasselberg, Katrin Hornek, Johanna Tinzl / Stefan Flunger, Kay Walkowiak, Hannes Zebedin, Josef Zenzmaier Arbeit und Lebensunterhalt junger KünstlerInnen, vor allem jener, die nicht markt­affin produzieren, sind heute zu einem guten Teil durch Stipendien, Studienaufenthalte…

Inge Vavra — LATENTES MATERIAL—undisclosed memory

Eröffnung, 31. Mai 2011, 19 Uhr Ausstellung, 1. Juni – 9. Juli 2011 „Die Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen (und vice versa) / Anfänglich: Die Künstlerin folgt einer Fernsehdokumentation; eine Filmszene daraus ruft die Erinnerung an ein Kindheitserlebnis wach. Die Erinnerung manifestiert sich als Bild, ähnlich einer noch existierenden Fotografie aus Kindheitstagen. / Gestalt, Gestaltung / Gedächtnisspuren,…

Martin Beck — Social Abstraction

Eröffnung, 17. November 2010, 19 Uhr Ausstellung, 18. November – 23. Dezember 2010 „Was diese Serie von Arbeiten aus dem Jahr 2010 verbindet, ist ein Interesse an der Entstehung utopischer Sozialitäten. So war die Geschichte des gemeinschaftlichen Lebens, insbesondere die der Land- und Aussteiger-Kommunen in den USA der 1960er-Jahre, eine wichtige Referenz und auch ein Ausgangspunkt…

Nada Prlja — Wild and cultivated fruits market

Eröffnung, 23. März 2010, 19 Uhr Ausstellung, 24. März – 12. Mai 2010 „Warum beharren die Mächtigen bzw. die einheimische Bevölkerung jedes europäischen Landes auf der stereotypen Interpretation des Anderen – der ImmigrantInnen? Warum steht dieses Verständnis der Ausländer auf der Kippe zu einer volkstümlichen Lesart? Wie könnte beispielsweise die Vorstellung der Mehrheit der KärntnerInnen…

We do it. Die Isola Nachbarschaft in zwei unzulänglichen Beschreibungssystemen (Gruppenausstellung)

Eröffnung, 11. November 2009, 19 Uhr Ausstellung, 12. November – 20. Dezember 2009 Werke von Adrian Paci, Andrea Sala, Bert Theis, Christoph Schäfer, Danilo Correale, Enzo Umbaca, Yang Jiechang, Maria Papadimitriou, Mariette Schiltz, Millepiani magazine, Museo aero solar (Tomas Saraceno), OUT (Office for Urban Transformation), Paola Di Bello, Stefano Boccalini, Undo.net, Wurmkos „Die Stadt ist das…

Tanja Widmann — Sich in diesem Sinne ähnlich machen.

Eröffnung, 4. Dezember 2008, 19 Uhr Ausstellung, 5. Dezember 2008 – 13. Februar 2009 In ihrer künstlerischen und theoretischen Arbeit untersucht Tanja Widmann Sprache in ihrer Konventionalität und Regelhaftigkeit, entlang ihrer Sprünge und Brüche, ihres Vermögens zur Doppelbödigkeit und demnach grundlegenden Offenheit. Die Sprache zeigt sich so als bestimmten Diskursen, AkteurInnen, Genres zugehörig, während das…

Josef Dabernig / Deimantas Narkevičius — Spielregeln

Eröffnung, 29. Mai 2008, 19 Uhr Ausstellung, 30. Mai – 4. Juli 2008 Das Schöne am Fußball ist auch das legitime Genießen des Vergessens. Deutschland, ein Sommermärchen, hat uns 2006 daran erinnert. „Wir sind Europameister”, plakatierte ein selbstverliebtes, aber wirtschaftlich schwaches österreichisches Bundesland schon Monate vor Beginn der Euro 2008. Während nun im Juni, wenige…

Ricardo Basbaum — la société du spectacle (& NBP)

Eröffnung, 19. September 2007, 19 Uhr Ausstellung, 20. September – 30. November 2007 „Das Projekt la société du spectacle (& NBP) ist eine temporäre Intervention, bei der ich einige visuelle Techniken angewendet habe, die auch in meinen letzten Arbeiten Einsatz gefunden haben. Ziel des Projekts ist es, auf verschiedene aktuelle Aspekte im Verhältnis zwischen Kunst,…

Dorit Margreiter — zentrum

Eröffnung, 3. Mai 2007, 19 Uhr Ausstellung, 4. Mai – 6. Juli 2007 Die Ausstellung zentrum ist ein fiktives und doch reales Zeitdokument mit mehreren Erzählschienen, das anhand einer narrativ linearen Kette medialer Übersetzungen die Entwicklungsgeschichte von einem dem Verfall ausgesetzten Neonschriftzug an einer Leipziger Fassade zu einer neuen Typographie erzählt. Die Geschichte seiner funktionalen…

Ines Doujak — Siegesgärten

Eröffnung, 12. Oktober 2006, 19 Uhr Ausstellung, 13. Oktober – 1. Dezember 2006 „In einem Beet auf wackeligen Beinen präsentierte Ines Doujak eine kleine Naturlandschaft. Viele bunte collagierte Samentüten stecken darin und sind Gegenstand von Doujaks Siegesgärten, die die neokoloniale Praktik der ‚inneren Landnahme‘ – nach der ‚äußeren Landnahme‘ des Kolonialismus – untersuchen: Die ästhetische wie…

Mario Navarro — The New Ideal Line

Eröffnung, 10. Mai 2006, 19 Uhr Ausstellung, 11. Mai – 2. Juni 2006 „Meine Arbeiten entwickeln sich meist aus fragilen Materialien, die wenig kosten und kaum Gewicht haben und folglich sehr beweglich und leicht aufzubauen sind. Ich habe mit ganz unterschiedlichen Materialien und Techniken gearbeitet, darunter Wandbilder in Kohle, Skulpturen, Videos und Interventionen im öffentlichen…

Ernst Logar — Non Public Spaces

Eröffnung, 19. April 2006, 19 Uhr Ausstellung, 20. April – 5. Mai 2006 Die Ausstellung Non Public Spaces beschäftigt sich mit nicht-öffentlichen Räumen, die für die StaatsbürgerInnen in der Regel nicht zugänglich sind. Die ausgewählten Orte haben eine besondere politische, wirtschaftliche oder soziale Bedeutung. Vorerst scheinen diese Räume irrelevant für unser Leben, doch bei genauerer…

Archiv 2005–2017

Die aktuelle Webseite zeigt neben laufenden Projekten eine Auswahl aus dem Programm des Kunstraum Lakeside von seiner Gründung im Jahr 2005 bis 2017. Um das gesamte Archiv an Ausstellungen, Performances, Vorträgen und sonstigen Veranstaltungen zu durchsuchen, steht Ihnen folgender Link zur Verfügung: www.archiv.lakeside-kunstraum.at   Kunstraum Lakeside Lakeside Science & Technology Park Lakeside B02 9020 Klagenfurt…